logo-grashaus

Presse

Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Göricke
Haus Löwenstein, Markt 39
52062 Aachen
fon: +49 (0) 241 432-1331
fax: +49 (0) 241 28121
marketing@mail.aachen.de

close
Presse

GRASHAUS info

Wir alle gehören zu Europa und werden täglich mit Europa konfrontiert. Doch: Was ist Europa? Was ist die EU? Vor allem: Was hat dieses Europa mit uns zu tun?

Grashaus
Fischmarkt 3, 52062 Aachen
Tel. +49 241 432 4956
(Sekretariat Route Charlemagne)
E-mail info@grashaus-aachen.eu

Vektor-Smartobjekt

Europäisches Klassenzimmer für Kinder und junge Erwachsene

Das Grashaus ist die Station „Europa“ der Route Charlemagne Aachen und als solche vor allem ein außerschulischer Lernort für Schüler ab Klasse 7 bis zur Oberstufe. Die jungen Menschen sind eingeladen, sich mit der Geschichte Europas zu beschäftigen und gemeinsam über die europäische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu diskutieren.

neue-illus-pfff_06
neue-illus-pfff_08
neue-illus-pfff_03

Ansprechpartner
Europaprogramm

Auch wenn sich das Programm vor allem an Schulklassen richtet, können auch andere interessierte Gruppen das Europäische Klassenzimmer nutzen, aber nur im Rahmen von gebuchten Workshops. Denn das Grashaus ist kein Museum. Sprechen Sie uns gerne an!

Tel. +49 241 432 4998
(Museumspädagogik)
museumspaedagogik@mail.aachen.de
www.route-charlemagne.eu

 

Ein Tag im
Grashaus

close

Bauhistorische
Führungen

Rathaus, Kerker, Stadtarchiv: Das Haus ist selbst ein Stück europäische Geschichte.

Und diese Geschichte haben die Planer ernst genommen. Sie haben die Architektur und die Möblierung bewahrt. Davon können sich kleine Gruppen in einer baugeschichtlichen Führung ein Bild machen.

Hausführungen
buchen

Wer das Gebäude einfach so besichtigen möchte, hat die Möglichkeit dazu im Rahmen von bauhistorischen Führungen.

Information & Anmeldung:
Kunst- und Kulturvermittlung
museumspaedagogik@mail.aachen.de
Tel. +49 241 432 4998

Grashaus – Die Geschichte:
Erbaut um 1260, war das Grashaus als erstes Aachener Rathaus sichtbares Zeichen für das Selbstbewusstsein der Bürger, die seit 1258 einen Stadtrat hatten. Nachdem im 14. Jahrhundert der Nachfolgebau am Markt errichtet war, wurde es als Gericht und Gefängnis genutzt. Zum Tode Verurteilte wurden hier öffentlich enthauptet. Eine Zeitlang glaubte man, die Bezeichnung „Grashaus“ sei – wegen der „grässlichen“ Umstände – auf das mittelhochdeutsche graz (wütend, rasen, zornig bzw. grazen = schreien) zurückzuführen. Vermutlich bezieht sich der Begriff aber auf die Gras bewachsene Fläche, die das Gebäude einst umgab. 1885 wurde der Umbau der Ruine zum Stadtarchiv beschlossen.

Im Grashaus erfahren Kinder und junge Erwachsene, dass Europa jeden etwas angeht. Durch innovative Vermittlungsformen und eine Objektdatenbank können die Gruppen die Vielfalt und Komplexität EUROPAS KENNENLERNEN – anhand eigener Recherchen und spannender, interaktiver Anwendungen. die groSSen Themen SIND in einen euro- päischen kontext gesetzt. und jeder kann Die Erkenntnis mitnehmen: Ich bin Europa!

EUROPÄISCHER
GEHT’S NICHT

Nicht nur Europäisches Klassenzimmer: Im Erdgeschoss des Grashaus sind auch noch EUROPE DIRECT und die Geschäftsstelle der Stiftung Internationaler Karlspreis untergebracht.

europedirect_logo

Europe direct

EUROPE DIRECT trägt als Informationsbüro dazu bei, Europa und seine Institutionen für die allgemeine Öffentlichkeit transparenter zu machen, Europabewusstsein zu fördern und zur Mitwirkung bei der Gestaltung Europas anzuregen. Die Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen ist ein Netzwerk von Persönlichkeiten, die den Karlspreis unterstützen, dem Integrationsprozess in Europa neue Impulse geben und die Bürger ansprechen wollen, um diese verstärkt in die Diskussion europäischer Fragen mit einzubeziehen.

schule.europedirect-aachen.de

Anfragen: Workshop / Private Führung / Anmeldung zur öffentlichen Führung

captcha

GRASHAUS
KONTAKT

GRASHAUS
Fischmarkt 3, 52062 Aachen
Tel. +49 241 432 4956
(Sekretariat Route Charlemagne)
grashaus@mail.aachen.de
www.route-charlemagne.eu

Barrierefreiheit
Die Räume des Grashauses sind
barrierefrei zugänglich. Das erste Obergeschoss ist über den Aufzug erreichbar. Der Zugang zur Kapelle erfolgt über einen eigenen Eingang im Hof. Es steht eine barrierefreie Toilette zur Verfügung. Blindenhunde sind in den Ausstellungsräumen erlaubt.

Sie möchten mehr zum Thema Barrierefreiheit wissen? Bitte sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Vermietung
Das Grashaus ist auch für eigene Veranstaltung mietbar www.locations-aachen.de